Tagen und Übernachten in St. Marienthal
Rufen Sie uns an: 0 35 823 - 77 0

Plant for the planet – sachsenweite Akademien

Seit 2015 findet jedes Jahr im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ) eine zweitägige, kostenlose Plant-for-the-Planet Akademie statt. Hier beschäftigen sich Kinder von 9 bis 12 Jahren (4. bis 7. Klasse) mit den Ursachen und Folgen der Klimakrise. Sie erfahren was jeder Einzelne tun kann, halten Vorträge, pflanzen Bäume und planen ihre ersten eigenen Aktionen. Das Besondere der Akademie ist: Kinder ermutigen Kinder, sich zu engagieren. Von Gleichaltrigen erhalten die Teilnehmenden wichtiges Hintergrundwissen zur Klimakrise und erfahren, wie viel Spaß es macht, Bäume zu pflanzen und selbst aktiv zu werden. Am Ende der Akademie werden die Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ernannt und tragen die Idee auf ihre ganz persönliche Weise in ihre Schulen, Familien und Gemeinden. Zur Vertiefung bekommen die Kinder aktuelle Informationen und Bücher, wie z.B. „Baum für Baum – Jetzt retten wir Kinder die Welt“, „Eine unbequeme Wahrheit“, ein T-Shirt sowie Präsentationsmaterialien.

Kinder und Jugendliche für die Klimaproblematik zu sensibilisieren und sie zu begeistern, selbst Einsatz zu zeigen, ist das Ziel der Plant-for-the-Planet Akademien. Bis 2020 wollen die Kinder in etwa 20.000 Akademien weltweit eine Million „Botschafter für Klimagerechtigkeit“ ausbilden.

Wenn Sie Kinder dieser Altersgruppe kennen, die Interesse haben, melden Sie sich gerne beim zuständigen Projektleiter im IBZ St. Marienthal.

Kontakt 

Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ)

Georg Salditt

Projektleiter Umwelt- und politische Jugendbildung

St. Marienthal 10

02899 Ostritz

Tel.: +49 (0) 35 823 – 77 232

Fax:  +49 (0) 35 823 – 77 250

Salditt@ibz-marienthal.de

 

 

 

Aktuelles aus dem IBZ

Bisher besuchten uns:

  • 749952Besucher gesamt: