Tagen und Übernachten in St. Marienthal
Rufen Sie uns an: 0 35 823 - 77 0

Umwelt baut Brücken

Das Projekt Umwelt baut Brücken Jugendliche im Europäischen Dialog leistet einen Beitrag dazu, junge Menschen aus Deutschland und der Türkei näher
zusammenzuführen. Insgesamt nehmen 10 deutsche und 10 türkische Schulen an dem Projekt teil. Sie bilden bilaterale Partnerschaften.
Das Projekt wird durch das Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren GmbH (IZOP) getragen.

Die Begegnungsseminare, in denen es um Umweltschutz und Klimapolitik geht, werden durch das IBZ organisiert und durchgeführt. Die Jugendlichen recherchieren zu verschiedenen Themen und veröffentlichen ihre Artikel in großen Tageszeitungen.

Ziele des Projektes sind in erster Linie die Umweltbildung und der interkulturelle Dialog sowie journalistische Umweltrecherchen.
Das Projekt wird durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt finanziell gefördert.
Das Projekt wird in den Jahren 2013 – 2016 durchgeführt.

Kontakt:
Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ)
Georg Salditt
Projektleiter Umwelt- und politische Jugendbildung
St. Marienthal 10
02899 Ostritz

Tel.: +49 (0) 35 823 – 77 232
Fax:  +49 (0) 35 823 – 77 250
Salditt@ibz-marienthal.de/

Transparente_Zivilgesellschaft

Bisher besuchten uns:

  • 777969Besucher gesamt: