Tagen und Übernachten in St. Marienthal
Rufen Sie uns an: 0 35 823 - 77 0

Mach mit!

machmit
Das Projekt „Mach mit!“ wurde initiiert vor dem Hintergrund der aktuellen Zunahme von Gewalt, Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus und einer seit Jahren zunehmenden Politik(er)verdrossenheit und Po­li­tikdistanz – insbesondere bei Jugendlichen.
Konzeptionell stützt sich das Aktionsprogramm wesentlich auf das Gutachten zum Programm „Demokratie lernen und leben“ der Bund-Länder-Kommission von Prof. Dr. Wolfgang Edelstein und Prof. Dr. Peter Fauser (2001).
Eine besondere Zielgruppe dieses durch das Sächsische Förderprogramm „Weltoffenes Sachsen“  geförderten Projektes sind jugendliche Spätaussiedler.
machmit1

Bestandteile des Aktionsprogramms sind:

  • Modul 1: Anti-Rassismus-Training
  • Modul 2: Lernen in Projekten
  • Modul 3: Training für demokratische Kompetenzen – Community Education-Service-Learning
  • Modul 4: Training von Zivilcourage
  • Modul 5: Fragt uns: Wir sind die Letzten! Gespräche und Begegnungen mit Zeitzeugen
Kontakt
Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ)
Georg Salditt
Projektleiter Umwelt- und politische Jugendbildung
St. Marienthal 10
02899 Ostritz

Tel.: +49 (0) 35 823 – 77 232
Fax:  +49 (0) 35 823 – 77 250
Email: Salditt@ibz-marienthal.de/

Aktuelles aus dem IBZ

Bisher besuchten uns:

  • 749952Besucher gesamt: