1994

Sanierung des Gästehauses St. Hedwig und Aufnahme der Begegnungs- und Bildungstätigkeit

mehr lesen...

1993

Übernahme der ehemaligen Wirtschaftsgebäude der Abtei St. Marienthal durch einen Erbbaupachtvertrag über 30 Jahre. Die neue Äbtissin der Abtei St. Marienthal, Sr. M. Regina Wollmann OCist übernimmt den Vorsitz im Stiftungsrat Ulrich Domdey wird Geschäftsführer [1993-1994] und Vorstandsmitglied des Internationalen Begegnungszentrums [1993-1996]

mehr lesen...

1992

Gründung der Stiftung „Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal“ durch die Abtei St. Marienthal. Vorsitzende des Stiftungsrates: Sr. M. Pia Walter OCist, Äbtissin der Abtei St. Marienthal [1992-1993] Vorsitzende des Stiftungsvorstandes: Sr. M. Hildegard Zeletzki OCist, Cellerarin der Abtei St. Marienthal [1992-2007] Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Dr. h.c.

mehr lesen...

1991

Beginn konzeptioneller Planungen zur Nutzung der ehemaligen Wirtschaftsgebäude der Abtei St. Marienthal durch die Errichtung eines Begegnungszentrums

mehr lesen...