2014

Erfolgreicher Abschluss der Projektes „Zukunft durch Bildung im Landkreis Görlitz. Mit Energie und ohne Grenzen” im Bundesprogramm LernenvorOrt, Überführung der PONTES-Agentur in die landkreiseigene Servicestelle Bildung/PONTES und damit nachhaltige Sicherung und Weiterführung der Ergebnisse der 12jährigen grenzüberschreitenden PONTES-Netzwerkarbeit durch den Landkreis Görlitz

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2014/" align="left"]
[divider_top]

2013

Die Schäden des Hochwasser vom August 2010 sind beseitigt. Lediglich im Fußboden des Ostflügels der ehemaligen Brauerei vorhandene Hochwasserschäden können aufgrund der derzeitigen Nutzung als Hofkapelle nicht beseitigt werden. Die vom Förderkreis des IBZ organisierten dreitägigen „St. Marienthaler-Gespräche” hatten im April 2013 eine Rekordbeteiligung von 61 Teilnehmenden.

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2013/" align="left"]
[divider_top]

2012

Das IBZ wurde erneut als familienfreundlicher Betrieb zertifiziert (vier von fünf möglichen Sternen) Das vom IBZ initiierte und organisierte grenzüberschreitende Bildungsnetzwerk der Lernenden Region PONTES feiert sein 10jähriges Jubiläum Auszeichnung der PONTES-Agentur des IBZ mit dem 2. Platz im Wettbewerb um den Preis der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa 2012

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2012/" align="left"]
[divider_top]

2011

Ca. 80 Prozent der Schäden der Hochwasserkatastrophe sind beseitigt Das IBZ wird Opfer von mehr als 20 Kupferdiebstählen (Regenrinnen, Regenfallrohre, Dachabdeckungen) Beginn des Projektes „Karriere ohne Grenzen Erneute Durchführung von zwei einwöchigen Veranstaltungen des Europäischen Schulnetzwerkes St. Marienthal mit jeweils 70 Teilnehmenden aus neun europäischen Ländern Beginn

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2011/" align="left"]
[divider_top]

2010

Beginn des Projektes „Dienst am Menschen auch in Zukunft” (Personalmanagement) in enger Zusammenarbeit mit den Caritasverbänden Dresden-Meißen und Görlitz Beginn des Projektes „Impuls Regio”(Berufsorientierung, Mentoringprogramm) Beginn des Projektes „Zukunft durch Umweltbildung” u.a. mit Wettbewerb „Kilo-Watt?!” Beginn des Projektes „Landmanagementsysteme, Ökosystemdienstleistungen und Biodiversität – Entwicklung von Steuerungsinstrumenten am

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2010/" align="left"]
[divider_top]

2009

Besuch des Bundespräsidenten Horst Köhler und seiner Frau im IBZ Errichtung der Energie Agentur Neiße in Trägerschaft des IBZ Errichtung der Service-Stelle Bildung auf dem Klosterhof in Trägerschaft des Landkreises Görlitz und des IBZ IBZ gewinnt das „Europäische Sprachensigel” mit dem PONTES-Projekt „Spielend lernen – Grenzen überwinden”

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2009/" align="left"]
[divider_top]

2008

Verleihung des Zertifikats “Auszeichnung serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen im Rahmen der Service Qualität Sachsen” Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung” Errichtung einer 2,20 m hohen Bronze-Statue von Papst Johannes Paul II auf dem Klosterhof IBZ bezieht nun 100%igen Ökostrom Wanderwege im Kloster- und Stadtwald wurden

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2008/" align="left"]
[divider_top]

2007

Abschluss der Arbeiten zum Hochwasserschutz des Klosters und des IBZ 20. Veranstaltung „Musik am Nachmittag“ im IBZ (jeweils ca. 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer) Beginn des EU-Projektes „Chancengerechtigkeit für Frauen und Männer in der Euroregion Neiße“ Sanierung des ehemaligen Kälberstalls und des ehemaligen Rinderstalls des Klosters zum Gästehaus

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2007/" align="left"]
[divider_top]

2006

Beginn des Projektes „Weiterentwicklung der Energie-ökologischen Modellstadt Ostritz-St. Marienthal“ Beginn des Marienthaler Aktionsprogramms zur Förderung von Demokratie und Toleranz Zertifizierung des IBZ als familienfreundlicher Betrieb Auszeichnung des grenzüberschreitenden Bildungsnetzwerks PONTES im Rahmen des Bundeswettbewerbs „kommKOOP – Erfolgreiche Beispiele interkommunaler Kooperation“ Beginn des Projektes „Impuls feminin“ Zahl der

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2006/" align="left"]
[divider_top]

2005

Sanierung des Dreifaltigkeitsbrunnens Gewinn des Innovationspreises Weiterbildung des Freistaates Sachsen mit dem Projekt „Familienbildung im Landkreis Löbau-Zittau“ im Kooperationsverbund mit dem Deutschen Kinderschutzbund (Ortsverband Zittau) und dem Landkreis Löbau-Zittau Im PONTES-Projekt arbeiten mittlerweile ca. 300 Bildungseinrichtungen der Euroregion Neiße zusammen Beim IBZ-Projekt „Prima Klima“ wurden bisher ca.

[read_more text="mehr lesen..." title="mehr lesen..." url="https://www.ibz-marienthal.de/2005/" align="left"]
[divider_top]